Umgebung
Möllen im NET(Z) Sehenswertes Bilderbogen Geschichte Teil 1 Umgebung

Die Umgebung

 

Direkt an der Siedlung Möllen liegt in südlicher und östlicher Richtung der Wohnungswald, welcher sich bis nach Dinslaken erstreckt und ein bekanntes Naherholungs- und Joggerparadies darstellt! Im Mündungsgebiet des Rotbachs befindet sich "Haus Wohnung". Es stammt aus dem Mittelalter und ist heute im Besitz der STEAG. Während des Schützenfestes im August und am "Tag des Denkmals" im Herbst, ist das Anwesen für die Bevölkerung geöffnet.

Westlich gibt es den schönen Rhein. Schon von weitem sieht man das größte Steinkohlekraftwerk (STEAG) Europas. Auf den gut ausgebauten Wegen des  Rheindamms kann man wunderbar wandern oder Fahrrad fahren und erreicht in nördlicher Richtung schnell die Dörfer Götterswickerhamm, Löhnen oder Mehrum. Richtung Süden ist die Walsumer Rheinaue mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna nicht weit.

In nördlicher Richtung erreicht man in wenigen Minuten (ca. 2 km) das Zentrum unserer Stadt Voerde. Dort sind in den letzten Jahren einige sehr gut  angenommene Einkaufsmöglichkeiten entstanden.

Die Stadt Dinslaken erreicht man in entgegengesetzter (südlich) Richtung (ca. 3 km). Sie ist auch als "Stadt im Grünen" bekannt und bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Auch an Kulturveranstaltungen wird einiges geboten.

In östlicher Richtung ist man innerhalb kürzester Zeit an den Tenderings- Seen (mit öffentlichem Strandbad) oder in den "Testerbergen" (ca. 60m über dem Meeresspiegel).

Fahren Sie mit der Mouse über die Karte oder klicken um weitere Eindrücke aus “unserem Möllen” zu sehen!

 

Gästebuch und andere Links