Unsere Elektonische Post

Unser Gästebuch

Den Gesamtüberblick erhält   man durch Klicken auf die Site Map

Aktuelles der letzten Jahre

Neben dem geselligen Treffen, Bildungsveranstaltungen zu religiösen, gesellschaftlichen und sonstigen informativen Themen oder Fahrten für Jung und Alt, sind wir auch sehr oft politisch tätig:

  • Durch unsere Initiative ist es durch Aktionen in der Bevölkerung gelungen, einen Förderverein zur Erhaltung der Bücherei in unserem Ortsteil zu gründen. Dieser Verein arbeitet überparteilich und ist sehr erfolgreich. Die Bücherei hat durch diesen Verein auch in den nächsten Jahren eine positive Zukunft.
  • Auf Grund eines Aktionstages mit Rockmusik und einer Podiumsdiskussion (Schwerpunkt Kinderspielplätze) sind in den letzten Jahren ganz tolle Spielplätze geschaffen worden!
  • Die KAB war wiederholt die erste Organisation, die sich mit Hilfe von Unterschriftenaktionen für den Erhalt unserer Postnebenstelle eingesetzt hat! Die Post als solche existiert leider in alter Form nicht mehr bei uns, aber mittlerweile gibt es eine Postagentur in einem Schreibwarengeschäft mit besseren Geschäftszeiten.
  • Unsere Ortsgruppe beteiligte sich selbstverständlich auch am "Band der Solidarität" sowie an den Mahnwachen der Kumpels in unserer Region.
  • Auch 1999 wurde von uns ein kommunalpolitischer Dämmerschoppen durchgeführt. Zur Diskussion stellten sich alle Kandidaten/innen der Parteien, die für die Wahlkreise unseres Stadtteils Möllen zur Wahl des Stadtrats nominiert waren. Es wurde ausgiebig über mögliche Verbesserungen innerhalb unseres Ortes gesprochen. Zum größten Teil übereinstimmend, wurden an diesem Abend positive Möglichkeiten formuliert, die hoffentlich bald umgesetzt werden.
  • 2001 fragten wir dann die Politiker, was in der zwischenzeit geschehen ist. Mittlerweile gibt es Mittel der Stadt, die einen Grundstein zur Wohnumfeldverbesserung von Möllen darstellen!
  • Im Oktober 2002 ging diese Diskussion weiter!

Im Jahr 2002 führten wir eine Trilogie zu dem Thema,
“Der Koran un die Biebel” durch!
Gemeinsam wollten wir etwas über die Entstehungsgeschichte und die Inhalte dieser beiden Bücher erfahren, sowie uns auch über daraus abgeleitete Fragen unterhalten! Folgende Themen wurden angerissen:

  • Geschichte und religiöse Tradition!
  • Der Islam und die Muslime!
  • Das Leben Muhammads!
  • Koran und Bibel im Vergleich: Gemeinsame Ursprünge?
  • In welchem Verhältnis stehen Bibel und Koran bzw. das Christentum und der Islam zueinander?
  • Gibt es einen gemeinsamen Gott?

Unser Präses Gregor Rolfes referierte im ersten Teil über die Bibel! Über die Entstehung und Inhalte gab es teilweise lebhafte Diskussionen!

Im zweiten Teil berichtete Akhan Urgun, von der Möllener Moschee, über den Koran! Hierbei wurde sehr deutlich, das vieles nicht bekannt war und einiges an Gemeinsamkeiten zu erkennen war!

Beim dritten Treff besuchten wir die Moschee in Möllen! Bei einem Gläschen Tee, wurden Meinungen und Erfahrungen ausgetauscht, sowie das Gebetshaus besichtigt!

Wir bleiben in Kontakt!
.

.und sonst:

Bildungsveranstaltungen sowie jegliche Art von geselligen Beisammensein gehören traditionell zum Jahresprogramm der KAB!

Ein weiterer wichtiger Anker unseres Wirkens und Mittelpunkt all unseres Tuns, ist neben dem christlich - sozialen Aspekt, die Familie! Wir sind stets darum bemüht, unsere Veranstaltungen so zu konzipieren, dass auch Kinder und ältere Menschen mit einbezogen werden. Wir sind bestrebt, Eckpfeiler in unserer Pfarrgemeinde und kulturelle Ergänzung innerhalb unserer Ortschaft zu sein!
 

 

Einige Links:

 

Unser Ort: Möllen

KAB Spellen

Die Bücherei

KAB Voerde

Bilder aus Möllen

KAB Friedrichsfeld

Vereinsgemeinschaft

weitere Seiten aus Möllen

Kontakte